MoBaBerg - Der Berg der Modelleisenbahn
  798 653-2
 
Der Schienenbus 798 653 ist manchen vielleicht als Ulmer Spatz bekannt. Ich habe den Schienenbus der Chiemgaubahn, der einmal von Primex mit Beiwagen angeboten wurde. Diesen habe ich allerdings nicht. Dazu muss man noch sagen, dass das Modell eigentlich eine 795 und keinen 798 darstellt, daher war die Chiemgaubahn auch im Primex- und nicht im Märklinprogramm.
Vor einiger Zeit überklebte ich die Seitenflächen, so dass aus der "Chiemgaubahn" der Ulmer Spatz wurde. Einen Steuerwagen habe ich inzwischen auch. Langfristig ist eine vierteilige Garnitur geplant. Der Umbau wird hier beschrieben.

Ich habe neulich entdeckt, dass die Ankerwelle Spiel hat. Vermutlich sind die Lager ausgeschlagen. Daher fließt das Schmiermittel (auch Fett!) manchmal runter zum Getriebeboden.
Irgendwann bekommt der Triebwagen vielleicht mal Kugellager, aber noch bin ich nicht weit genug, um so etwas präzise einzubauen.

 
Triebfahrzeug 798 653-2
Beheimatung Ulm
Motorentyp 3-pol SFCM ~
Epoche V
Beleuchtung rot-gelb wechselnd
Vmax Vorbild 90 km/h
LüP Triebwagen 147 mm
LüP Trieb- und Steuerwagen 304 mm
Achsen Triebwagen 2
davon angetrieben 1
Lackierung lichtgrau-mintgrün
Getriebe Stirnrad
Sonstiges Ulmer Spatz, gekuppelt mit 998 896-5
Einsatz Ulmer Spatz






Hier ist die Aufschrift des Ulmer Spatzen gut zu erkennen. Links der Steuerwagen, rechts der Triebwagen.
  

Ein Klick vergrößert das Bild!

Dies ist die aktuelle Erscheinungsform des Zuges.


► nächste

Lokomotiven
 
Startseite
 
  Insgesamt waren bereits 46452 Besucher hier.  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
© 2011 - 2016
Ich übernehme keinerlei Haftung für Nachahmungen von Umbauten oder Veränderungen und dadurch evtl. entstandene Schäden! Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte der von mir verlinkten Internetseiten. Die Bilder unterliegen meinem Copyright.