MoBaBerg - Der Berg der Modelleisenbahn
  Teppichbahn ins IVAR-Regal
 
20.3.2011

Teppichbahn ins IVAR-Regal

Link zu: 
Fazit

Umlaufplan


Konzept der Anlage ist ein Kopfbahnhof in einem Regal, der über eine Rampe mit einer eigenständigen Fußbodenanlage verbunden ist. Dieses Betriebskonzept hat sich insofern bewährt, dass einem mit 5 verschiedenen Zügen nie langweilig wird.
Außerdem wechseln die Loks vor den Zügen durch den Kopfbahnhof immer wieder ab, wodurch jede einzelne Fahrt individuell anders ist.

Ein paar Fakten zu der Anlage
  • ca. 41 m Gleis
  • 2 Stromkreise
  • 21 Weichen, davon 10 elektrisch fernstellbar
  • 3 Signale, davon 2 elektrisch
  • max. Steigung etwa 4 %
  • 2 Kehrschleifen für wiederholbaren Richtungswechsel
  • 4 Bahnhöfe
  • länsgtes Bahnhofsgleis ca. 2 m
  • längster Zug ca. 1,60 m
  • Betrieb mit 5 verschiedenen Zügen möglich

Als erstes der Gleisplan:




Hier nun auch ein paar Bilder, vielleicht interessiert Euch die Anlage ja:



   

      

Das ist der Hauptbahnhof des Bodens, Unterhofen. Vorne die beiden Gütergleise, hinten der Personenbahnhof.
   

Hier der südliche ...
    

... und dort der östliche Einfahrbereich mit Kehrstrecke alias Betriebsstrecke. (Das Abstellgleis links habe ich im Plan vergessen.)
    
Bild
Auf einer Gitterbrücke wird die Ausfahrt von Unterhofen überquert. (Der Oberleitungsdraht hängt derzeit ungenutzt in der Luft herum - bitte nicht hinsehen :oops: .)
       

Huch, wohin geht's denn hier?

Bild
Unterhalb vom recht spartanisch ausgestatteten Haltepunkt Bahnhang kommt die Strecke wieder zum Vorschein und fädelt sich in die Bahnhofsausfahrt von Unterhofen ein. Der Haltepunkt bildet mit knapp über 4 % die steilste Stelle der Rampe - vielleicht für einen Haltepunkt nicht gerade ideal :lol:

Bild
Die Einfahrt zum Kopfbahnhof Oberhofen steht auf einer kühnen Holzkonstruktion, natürlich nicht irgendwie fixiert - ich bin eben Teppichbahner.

Bild
Einfahrt in den Regalbahnhof.

Bild
Hinter dem Stellwerk ist ein Reservegleis für Bahnhofsgleis 3 zu sehen, welches nicht über eine Umsetzverbindung verfügt.

Bild
Bahnhof Oberhofen aus Richtung Norden ...

Bild
... und aus Richtung Süden gesehen. (Die 103 kam als Aushelferin zu Güterzug"ehren".)

Bild
Wieder zurück auf dem Boden findet man erst den Haltepunkt Nebenberg, der vom Ulmer Spatz angefahren wird ...

Bild
... und dann den Abzweig einer stillgelegten Nebenbahn, der mit Schutztafel Sh 2 und einem gelben Hemmschuh gesichert ist. Neben der Strecke liegen auch schon die Schienen des fortgeschrittenen Streckenrückbaus.

Bild
Zu guter Letzt noch die Steuerzentrale: Ein Gewirr aus Kabeln, Steckern, Schaltern. Die Spule dient der Rückmeldung für eine Weiche, der blaue Trafo versorgt Weichen und Signale und die beiden weißen regeln den Verkehr.

Leider sind die Fotos alle etwas unscharf. Vor dem Hochladen waren sie scharf. Na ja, auch das Fotografieren bei weniger guten Lichtverhältnissen habe ich noch nicht ganz raus. Ich konnte jedoch mit den Bildern nicht warten, da diese sehr betriebsintensive Anlage leider heute abgebaut werden muss. :cry:

Fazit

Diese Anlage ist wohl die bisher beste Anlage, die ich aufgebaut habe: Ständig wechselnde Loks (bis zu sieben), fünf Zuggarnituren und abwechslungsreiche Routen haben auch nach zwei Monaten intensiven Betriebs (jeweils ca. eine halbe Stunde) keine Langeweile aufkommen lassen: Selbst am Ende nicht. Daher werde ich vielleicht nochmal eine ähnliche Anlage aufbauen.

Ich hoffe, Euch gefällt diese Anlage und Ihr habt Lust, sie nachzubauen.
Ich kann dies nur empfehlen, aber dann bitte mit ein wenig flacheren Rampen (so um die 3 % vielleicht).


Hier gibt es dann noch den Umlaufplan der Strecke:


11.3.2011

Aktueller Umlaufplan (11.3.2011)
[Anlage abgebaut]

Ich habe mir aus Jux und Tollerei mal vollständige Umlaufpläne für den Zugverkehr auf
meiner Anlage geschrieben. Sie enthalten die meisten Zugfahrten im derzeitigen Betrieb. Andere Zugfahrten sind aber selbstverständlich möglich. Wie bereits gesagt - Nur aus Jux und Tollerei.
Das ist dabei herausgekommen, ein "Monster" an Angaben:


Hier ein grobes Schema der Strecke zur besseren Orientierung, der vollständige Gleisplan ist hier zu finden.

 
1. Zugläufe
 
G 3407 Oberhofen > Unterhofen Gbf
G 3408 Unterhofen Gbf > Oberhofen
 
G 7964 Unterhofen Gbf > Oberhofen
G 7965 Oberhofen > Unterhofen Gbf
G 7966 Unterhofen Gbf > Unterhofen Gbf
 
IC 4371 Unterhofen > Oberhofen
IC 4372 Oberhofen > Unterhofen
 
Lz 01 Unterhofen Gbf > Oberhofen
Lz 02 Oberhofen > Unterhofen Gbf
 
RB 36277 Nebenberg > Unterhofen > Oberhofen
RB 36278 Oberhofen > Unterhofen > Nebenberg
 
TEE 26 Oberhofen > Unterhofen
TEE 27 Unterhofen > Oberhofen
 
2. Wagengarnituren
 
G 3407 / 3408
Eaos – Eaos – Eas – Glt Kohlestaubwagen– Omm – Omm – El-u – El-u – El-u
 
G 7964 / 7965 / 7966
Gemischter Güterzug, 9 Wagen
 
IC 4371 / 4372
Avmz – Bpmz – Bpmz – Bpmz – Bimdzf
 
RB 36277 / 36278
998 / Bdf
 
TEE 26 / 27
Avüm – Adüm – Avüm – WRümh – Avüm
 
3. Lokpläne


Triebfahrzeug
Pläne    
       
101 008 Plan 1    
  IC 4372 – IC 4371    
       
103 113 Plan 1 Plan 2  
  TEE 26 – TEE 27 Kalt in Oberhofen  

     
141 005 Plan 1 Plan 2 Plan 3
  G 3407 – G 3408 TEE 26 – TEE 27 Kalt in Oberhofen
       
V 200 027 Plan 1 Plan 2 Plan 3
  G 7964 – G 7965 G 7964 – Lz 02 Kalt in Unterhofen
       
V 200 060 Plan 1 Plan 2 Plan 3
  G 3407 – G 3408 TEE 26 – TEE 27 Kalt in Oberhofen
       
218 217 Plan 1
Plan 2 Plan 3
  Kalt in Unterhofen
 
G 7966
 
Lz 01 – G 7965
 
232 365 Plan 0
 
  in Reparatur

 
       
798 653 Plan 1 Plan 2  
  RB 36278 – RB 36279 Kalt in Nebenberg  


Noch ein paar Hinweise:

Alle Pläne eines Triebfahrzeuges können beliebig aneinandergereiht werden.
Bei den Zugläufen zwischen Ober- und Unterhofen mit Hin- und Rückfahrt kann diese mehrfach erfolgen.
Die Dienste können bei Fahrten, die von Oberhof nach Unterhof und zurück oder eben andersrum gehen, manchmal auch am jeweils anderen Bahnhof begonnen werden. Dies ist u.a. erforderlich, wenn der Zug über Nacht im jeweils anderen Bahnhof abgestellt wurde.
Bis auf die Zugnummer des TEEs, die eine ehemalige des Rheinpfeils ist, sind die Zugnummern frei erfunden.


So, nun hoffe ich, dass Euch nicht der Kopf schwirrt ...



Aktueller Gleisplan
 
Startseite

 
  Insgesamt waren bereits 47185 Besucher hier.  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
© 2011 - 2016
Ich übernehme keinerlei Haftung für Nachahmungen von Umbauten oder Veränderungen und dadurch evtl. entstandene Schäden! Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte der von mir verlinkten Internetseiten. Die Bilder unterliegen meinem Copyright.